Urban Innovations zur Umsetzung der Energiewende

Unter dem Motto „Urban Innovations – Energie in der Stadt der Zukunft“ fand am 24. und 25. Mai 2018 das Essener EnergieForum statt. In drei Sessions wurden in interessanten Vorträgen und spannenden Diskussionen die Themen City Solutions, Mobility und SmartGrids behandelt. Hierbei kamen die aktuellen Trends in der Energiewirtschaft wie Blockchain oder Elektromobilität zur Sprache. Dabei wurde vor allem herausgestellt, dass aktuell bereits viele gute Ansätze für die Energiezukunft existieren, allerdings auch noch viel Arbeit vor uns allen liegt.

Außerdem konnten die Teilnehmer in Workshops wie „Design Thinking“, „Smart Working and Living“ oder „Nachhaltige Energielösungen in der Großstadt“ ihre Kenntnisse vertiefen. Zusätzlich fand eine Unternehmenskontaktmesse statt, bei der auch wir von YES wieder mit einem eigenen Stand vertreten waren.

Das nunmehr bereits zum siebten Mal ausgetragene EnergieForum wird alljährlich von unserem Partnerverein, dem Essener Energieclub e.V. (EEC) organisiert. Wir bedanken uns beim EEC für die Einladung und die spannenden zwei Tage in Essen und freuen uns bereits auf das nächste Jahr.