Industrial Convergence: YES auf dem BDEW-Kongress 2017

Auch in diesem Jahr hatten wieder insgesamt 5 Mitglieder von YES Consulting die Möglichkeit, im Rahmen der Nachwuchsinitiative zum BDEW-Kongress nach Berlin zu fahren. Unter dem Motto „Industrial Convergence“ war der Kongress 2017 mit über 1.600 Teilnehmern der bisher größte seiner Art und ermöglichte einen branchenübergreifenden Austausch mit Vertretern aus dem IT- und Automobilsektor. Start war  am Dienstag, dem 20.06. mit einem spannenden Nachmittagsprogramm, bei dem der EUREF-Campus in Berlin besichtigt wurde. Abends ging es in die STATION, den Veranstaltungsort des Kongresses, wo wir auf die anderen Kongressteilnehmer trafen. Bei leckerem Essen und dem ein oder anderen kühlen Getränk hatten wir die Möglichkeit, uns in vielen Gesprächen gegenseitig kennen zu lernen.

Mittwoch und Donnerstag standen ganz im Zeichen des Kongressalltags. In zahlreichen Podiumsdiskussionen und Themensessions wurden die Themen diskutiert, welche die Energiebranche aktuell bewegen: Sektorkopplung, Mobilitätswende, Energiespeicher, Smart Metering und noch viele mehr. Zentrale Aussagen, die wir mitgenommen haben, waren:

  • „Die digitale Energiewelt von morgen entsteht in Deutschland“

  • „Die bevorstehende Sektorkopplung wird viele neue Geschäftsbeziehungen mit sich bringen.“

  • „Es muss uns gelingen, neue Geschäftsmodelle schnell in den Markt zu bringen.“

  • „Die Politik muss durch regulatorische Anpassungen Innovationen fördern und einen technologieoffenen Wettbewerb ermöglichen.”

  • „Brancheninterne und branchenübergreifende Kooperationen sind der Schlüssel zum Erfolg!“

  • „People make the Difference“

Ein weiteres Highlight  stellte das Streitgespräch zwischen Christian Lindner (FDP) und Cem Özdemir (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) dar. Das sehr unterhaltsame Gespräch war geprägt von vielen neuen Ansätzen, wie die Politik die Energiewende voranbringen kann. Zu den inhaltlich tiefgründigen Streitthemen gehörten unter anderem der Kohleausstieg und die Windkraft in NRW.

Linder_Özdemir

Nach zwei sehr spannenden Kongresstagen traten wir am Donnerstag-Abend wieder unsere Heimreise an. Wir bedanken uns sehr beim BDEW und der EW Medien & Kongresse GmbH, insbesondere bei Frau Diderich und Herrn Gazos, für die Möglichkeit regelmäßig an dieser großartigen Veranstaltung teilnehmen zu können. Besonders gefreut haben wir uns über  das zahlreiche Erwähnen von YES Consulting sowie das Zeigen unseres Logos in den Präsentationen und auf dem Board der Nachwuchsinitiative.

Logo auf Board