Sponsoren und Partner

energieloft

YES Consulting kooperiert bei der Beratung von Energieunternehmen mit dem Innovationsnetzwerk energieloft.

Logo energieloft

Das Innovationsnetzwerk energieloft entwickelt u.a. mit Energieversorgern und Stadtwerken neue Produkte und Geschäftsmodelle durch Kooperationen mit Startups und Forschungsinstituten.

„Durch die Kooperation können beide Partner ihr Netzwerk erweitern und von den Stärken des anderen profitieren. energieloft bringt ein weitreichendes Netzwerk mit Startups und Instituten sowie Kompetenzen im Bereich Produktentwicklung mit in die Partnerschaft. An YES Consulting schätzen wir die Expertise im Bereich Beratung und Projektmanagement“ so Sven Pietsch, Gründer und Geschäftsführer von energieloft.

Weitere Informationen unter www.energieloft.de


Essener Energieforum

Essener EnergieforumDer Essener Energie Club e.V. (EEC) macht es sich seit 2012 zur Aufgabe, den Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis zu fördern. Dazu organisiert die freie und unabhängige Initiative ehrenamtlicher Studierender verschiedener Hochschulen des Ruhrgebiets jährlich das im Frühling stattfindende Essener EnergieForum (EEF). Der Verein ist dabei mit seinen Mitgliedern ebenso interdisziplinär aufgestellt wie die bundesweiten Teilnehmer. Neben Ingenieuren, Betriebswirten und Informatikern sind Rechtswissenschaftler, Raumplaner und Soziologen vertreten. Das EEF richtet sich hauptsächlich an Studierende und Promovierende sowie Young Professionals aus den Bereichen Energiewirtschaft, -politik und -technik. Als einzigartige Plattform für fachliche und persönliche Weiterbildung steht der Blick über den Tellerrand im Mittelpunkt. Impulse aus der Praxis für das Studium und umgekehrt neue Ideen aus der Hochschule für den Unternehmensalltag werden durch Vorträge, Workshops, Exkursionen und individuelle Gespräche vermittelt. Neben dem Networking der Teilnehmer untereinander besteht außerdem die Möglichkeit die Partnerunternehmen, als potenzielle Arbeitgeber, auf der eigenen Messe kennenzulernen. Der EEC bereichert die Essener Energielandschaft um eine maßgeschneiderte Austauschplattform für den energiewirtschaftlichen Nachwuchs.

Der Verein freut sich jederzeit über interessierte und motivierte Studierenden, die Spaß daran haben, sich in ein junges und dynamisches Team einzubringen und dabei praktische Erfahrungen neben der Hochschule zu sammeln.

Weitere Informationen unter:
www.essenerenergieforum.de oder info@essenerenergieforum.de


Akademischer Energieverein Leipzig


Der Akademische Energieverein Leipzig e.V. (AEL) ist ein Verein von Studierenden und Alumni aus verschiedenen Fachbereichen der Leipziger Hochschulen (Universität Leipzig, HTWK & HHL). Die Mitglieder verbindet das gemeinsame Interesse an Fragestellungen der Energiegewinnung und nachhaltigen Energienutzung. Die Ziele des AEL sind es, durch den Austausch von Theorie und Praxis den Energie(wirtschafts)standort Leipzig zu bereichern und einen Beitrag zur Information der Öffentlichkeit zu leisten. Gemeinsam organisieren wir Vorträge, Podiumsdiskussionen, Workshops und Unternehmensbesichtigungen.

Weitere Informationen unter: http://www.energieverein-leipzig.de oder AEL auf facebook