Eine neue „alte“ GroKo, der Gateway-Sommer und der Blockchain-Hype: Es wird ein spannendes Jahr 2018 – YES auf der E-world 2018

Vom 6. bis 8. Februar 2018 fand dieses Jahr in Essen die E-world, die europäische Leitmesse für Energie- und Wasserwirtschaft statt. YES Consulting war, wie auch letztes Jahr, vor Ort mit vollem Einsatz vertreten. Während der drei Messetage ergaben sich viele spannende und interessante Gespräche, treffen mit Alumni sowie ein hoher Wissensaustausch.  Die großen Stände boten auch dieses Jahr ein sehr unterhaltsames Abendprogramm. So hatten wir viele Möglichkeiten uns mit Gleichgesinnten auszutauschen und über Visionen, Innovationen und Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft  zu philosophieren. Auch beim Karriereforum trafen wir auf viele interessierte Studierende und bedanken uns bei den Veranstaltern um Herrn Bliss für das tolle Format und die Kooperation.

Der Blockchain-Hype war generell sehr präsent auf der E-world 2018. Viele Vorträge zum Thema prägten die drei Messetage und immer wieder die Nachfrage, was unsere Generation davon hält. Unsere Antwort: Blockchain ist definitiv ein Trend-Thema mit dem sich jedes Unternehmen auseinandersetzten sollte. Auch im Koalitionsvertrag findet die Blockchain-Technologie überraschend viel Beachtung. Eine Blockchain-Strategie für Deutschland soll erarbeitet und die Technologie gefördert werden. Was uns die Zukunft der Blockchain bringt, wird sich zeigen.

Ein weiteres interessantes Thema bezieht sich auf den Smart Meter Rollout. Vermutlich verfolgten viele Teilnehmer der Messe den aktuellen Stand zur Verfügbarkeit und Zertifizierung der Smart-Meter-Gateways (SMGW). Daher waren wir besonders gespannt auf die vielen vertretenen SMGW-Hersteller, die auf der E-world ihre Produkte präsentierten und zur aktuellen Lage informierten. Wir erwarten nach vielen Gesprächen weiterhin, dass zum Sommer 2018 einige zertifizierte Geräte zur Verfügung stehen werden. Wann genau der Gateway-Sommer beginnt ist jedoch noch unklar.

2018 wird ein spannendes Jahr für die Energiewirtschaft; eine „neue-alte“ GroKo, der Blockchain-Hype und die Auslieferung erster zertifizierter Gateways werden viel Dynamik und Bewegung in die Branche bringen. Bei der E-world 2018 haben wir erneut über den Tellerrand hinausblicken können. Wir sind gespannt was sich aus der Vielzahl an Gesprächen für interessante Projekte und Kooperation entwickeln werden. Dabei freuen wir uns auf ein energiereiches Jahr 2018 sowie auf die E-world im nächsten Jahr.